Menu Close

Perserteppich – modern und zeitlos

Perserteppich

Perserteppich – einzigartig und außergewöhnlich

Ein Perserteppich sorgt im Raum nicht nur für Gemütlichkeit und Wärme, sondern ermöglicht es sogar sich auf dem Boden bequem zu machen. Ein persischer Teppich hat ein schweres Gewerbe, hergestellt für einen weiten Bereich nützlicher und symbolischer Zwecke.

Der klassische Perserteppich wird in Afghanistan, im Iran und den umgebenden Gebieten des ehemaligen Perserreichs hergestellt und ist damit ein Grundbestandteil persischer Kunst und Kultur.

Die Orientteppiche sind über viele Jahrzehnte fester Bestandteil im Wohnzimmer vieler Leute. Und dies nicht nur als dekorativer und gemütlicher Wohnbegleiter, sondern vielmehr auch als Statussymbol.

Perserteppich
Perserteppich als modernes Einrichtungselement

Perserteppich für ein außergewöhnliches Ambiente

Ein echter Perserteppich hat unterschiedliche Herkunftsgebiete, insbesondere die Provenienzen Keshan, Sarouk, Ferahan und Tabriz sind Kennern ein Begriff. Jede Region hat hierbei einen ganz eigenen Stil – was die Teppiche auch so besonders macht. Obwohl der Iran an den traditionellen, meist historisch geprägten Designs festhält, gelingen immer wieder marktfähige Nebenentwicklungen, wie beispielsweise die modern gemusterten Gabbehs. Aber auch die bekannten, klassischen Designs werden behutsam den aktuellen Gegebenheiten in Bezug auf den Geschmack angepasst.

Neben der Größe des Raums spielt auch die Einrichtung und der Bodenbelag eine elementare Rolle für die Auswahl des richtigen Teppichs. Im Gegensatz zum Teppichboden nämlich, der als Meterware verkauft wird und den kompletten Fußboden bedeckt, ist es wichtig zu wissen wie viel Boden mit einem Teppich bedeckt werden soll und wie dieser dann im Raum wirken soll. Ein klassischer Orientteppich kann viel mehr als nur Kindheitserinnerung von Oma und Opa hervorzurufen. Immer mehr erkennen die Mühen und den Aufwand, der hinter einem solchen Perserteppich steckt und verwenden ihn für den Kontrast einer modernen Einrichtung im Raum.

Teppich als Raumgestalter – Pflegetipps

Ein Perserteppich ist schon viel mehr als nur ein reines Deko-Element. Als textile Auslegeware sorgt sie nicht nur für ein angenehmes Trittgefühl auf hartem Boden, sondern schützt nebenbei auch den sich darunter befindenden Belag. Außerdem sorgen Sie für ein angenehmes Raum-Klima, halten die Füße warm, bzw. kühl und werten einen Raum durch das besondere Design auf. Außerdem sieht er sogar an der Wand gut aus. Alles in Allem ist der Perserteppich also ein Alleskönner.

Die Nutzungsdauer dieser ist sehr lang – vorausgesetzt man sorgt für eine regelmäßige Pflege des Teppichs. Die richtige Teppichpflege hängt ganz von der Herstellungsart und Beschaffenheit des Teppichs ab. Dennoch kann man mit Gewissheit sagen, dass das einfache Saugen des Teppichs nicht viel mit der ausreichenden Reinigung dessen zu tun hat. Sollte der Teppich schon Mängel wie Flecken, Striemen oder sogar Löchern aufweisen, kommt man nicht um eine professionelle Teppichreinigung herum. Mehr zur Teppichreinigung und Teppichpflege erfahren Sie in unserem Beitrag: Teppichreinigung Berlin.

Sie haben Fragen zum Perserteppich, der Teppichpflege, unseren Leistungen oder weitere Anliegen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach & unverbindlich über das Kontaktformular. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Teppichservice Tehran – Ihre Teppichwäscherei in Berlin
Meisam Ezati
Gotzkowskystr. 10
10555 Berlin

Tel. 030/30 87 33 77
Mobil: 0176/31 17 83 68

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 – 19:00 Uhr
Samstag 10:00 – 18:00 Uhr